Fächenbrand Groß

Datum: 30. September 2019 
Alarmzeit: 13:39 Uhr 
Dauer: 5 Stunden 51 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Annweiler-Gräfenhausen 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: MTF-L 
Weitere Kräfte: DRK, Feuerwehr Albersweiler, Feuerwehr Annweiler, Feuerwehr Edenkoben, Feuerwehr Landau, Feuerwehr Rinnthal, Feuerwehr Wernersberg, First Responder Verbandsgemeinde Annweiler, Führungsstaffel der Verbandsgemeine Annweiler am Trifels, Löschgruppe Gräfenhausen, Stadtwerke Annweiler, Stellv. Kreisfeuerwehrinspekteur 


Einsatzbericht:

Einsatz der Führungsstaffel der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels. Unterstutzung der Feuerwehreinsatzzentrale in Annweiler und der Einsatzleitung vor Ort. Bericht der Feuerwehr Annweiler: Heute Mittag wurden wir durch die Leitstelle Landau zu einem Brand in einem holzverarbeitenden Betrieb alarmiert, die Rauchsäule war bereits weithin sichtbar. Vor Ort brannte ein 10m hoher Haufen Holzspan, es bestand die Gefahr der Ausbreitung. Noch während den äußerst aufwendigen Löscharbeiten kam es zu einem Wasserrohrbruch in der selben Straße, somit musste das Löschwasserversorgungskonzept schnell überdacht und geändert werden. Wir bedanken uns bei den vielen anderen Feuerwehren aus dem Landkreis, beim DRK Landau, bei den Stadtwerken Annweiler und bei der DLRG für die tatkräftige Unterstützung. Der Einsatz ist nun nach rund 11 Stunden beendet.